Skip to main content

Hitachi Solutions Europe

Hitachi

Fallstudien

Peel Park Primary School in Accrington

Dieser Bericht legt dar, warum sich Alan Henderson, Konrektor der Peel Park Primary School (Accrington, Großbritannien), für die Software-Lösung von Hitachi entschied, um die Lernmethoden zu verändern und einen dynamischeren, kreativeren Lehrplan aufzustellen.
PDF-Datei herunterladen

Danecourt Special School

Neue Begeistung beim Lehren an der Danecourt Special School (Gillingham, Großbritannien) durch interaktive Whiteboards von Hitachi.
PDF-Datei herunterladen

Externato João Alberto Faria

José Melicias, Mathematiklehrer am Externato João Alberto Faria (EJAF) in Arruda dos Vinhos (Portugal), erzählt aus dem Mathematikunterricht: „Die interaktiven Boards gestalten den Unterricht viel attraktiver, und die Math Suite-Software ermöglicht Lösungen, die im normalen Unterricht undenkbar wären. Im Geometrieunterricht können die Schüler nunmehr interaktiv mit den Konzepten arbeiten. Damit überwinden wir das Abwehrverhalten, das bei jungen Leuten oft zu finden ist.“

PDF-Datei herunterladen

Hendon Secondary School geht Partnerschaft mit Yasaka ein

Die Junior High School als Teil eines Projekts mit Erdkunde- und Japanischunterricht. Das Projekt ermöglicht den Schülern wahrhaft international ausgerichtetes Lernen, zum einen in den Videokonferenzen des LGfL (London Grid for Learning), in denen die Schüler in Echtzeit mit mindestens zwei Personen in Japan kommunizieren, und zum anderen mit den interaktiven Technologien von Hitachi Interactive Solutions.

PDF-Datei herunterladen

Interaktive Whiteboards von Hitachi in Southampton

Dieser Bericht zeigt, wie Schulkinder in Southampton (Großbritannien) mit den interaktiven Hitachi-Whiteboards zu kleinen Heiligen werden.

PDF-Datei herunterladen

Hitachi-Whiteboard für Lehrer in Bournemouth

Die Lehrer an der Bournemouth School (Großbritannien) betrachten interaktives Lernen als wahren Segen für ihre Schüler, deren Motivation immer mehr steigt.

PDF-Datei herunterladen

Hitachi-Fallstudie: Windmill

Die Windmill SpringsK-8 School legt mit StarBoards von Hitachi die Grundlage für eine technologieorientierte Schulumgebung. Windmill Springs im Franklin-McKinley-Schulbezirk in Nordkalifornien (USA) setzt das interaktive Whiteboard FXDUO-77 in den Sonderschulklassen ein.

PDF-Datei herunterladen

Hitachi Maths Suite – Ein Kommentar von Wendy Fortescue-Hubbard

Hitachi Interactive Media Solutions (www.hitachieducation.co.uk) hat die neue interaktive Maths Suite für die Sekundarstufe eingeführt. Die Maths Suite ist das erste Angebot, das Hardware und Software in einem einzigen, kostengünstigen Paket vereint. Das Paket enthält die besten Ressourcen von Cambridge-Hitachi, Cabri und Cambridge University Press, den drei führenden Anbietern von Mathematik-eLearning-Software. „Die Maths Suite von Hitachi wurde ganz eindeutig von Menschen konzipiert, die sich mit dem Bildungswesen auskennen. Es wurde viel Zeit und Mühe investiert, damit die Suite die Ansprüche der Lehrer auch wirklich erfüllt.“ Wendy Fortescue-Hubbard, ehemalige „Maths Agony Aunt“ für die Bildungsbeilage der „Times“ und im „Teachers’ TV“.

 

PDF-Datei herunterladen

Hove Park School

„Ist das ein heller Projektor!“ Mit diesen Worten reagierte die 13-jährige Schülerin Lucie in der Hove Park School (Hove, Großbritannien), die eine Wettermoderatorin im Fernsehen spielte, als sie im Fremdsprachenunterricht das erste Mal mit dem Hitachi-Kurzdistanzprojektor ED-A100 arbeitete.

PDF-Datei herunterladen

Fallstudie: Lovejoy

Die interaktiven Hitachi-Whiteboards haben dem Unterricht im Lovejoy Independent School District (Texas, USA) eine ganz neue Dimension verliehen; die Geräte ermöglichen die gemeinschaftliche Nutzung der Whiteboard-Technologie durch Schüler und Lehrer.

PDF-Datei herunterladen

New College, Stamford

Als das New College in Stamford (Großbritannien) den Austausch der vorhandenen interaktiven Whiteboards plante, erkannten die Verantwortlichen schnell, dass die bisherigen Anbieter einen wesentlichen Punkt übersehen hatten. Die Sache war auf den ersten Blick klar. Das FX DuoBoard von Hitachi ist unglaublich vielseitig und lässt sich per Stift oder Finger bedienen.

PDF-Datei herunterladen

Picklenash Primary School

Jede Schule, die ein interaktives Whiteboard tatsächlich nur als bessere Tafel einsetzt, verpasst -zig fantastische Chancen. Interaktive Whiteboards können den Unterricht immens bereichern. Die Farbklarheit und die Auflösung unserer Hitachi-Whiteboards ist fantastisch. Wir werden weiter überlegen, wie wir das interaktive Whiteboard noch stärker in den Unterricht und in den Alltag an unserer Schule einbinden können“, so A. Voss, PE Coordinator an der Picklenash Primary School in Gloucester (Großbritannien).

PDF-Datei herunterladen

Poplars Farm Primary School

Das Whiteboard lässt sich in zwei Hälften teilen. Das ist ideal für Mannschaftsspiele, für eine Umgebung mit gesundem Wettbewerb untereinander, für Anregungen![…] Mit dem FX Duo können wir von jedem Punkt im Klassenzimmer aus projizieren, ohne dass Schlagschatten entstehen. Ältere Technologien kommen für uns definitiv nicht mehr in Frage.“ Peter Sumpter, Rektor der Poplars Farm Primary School (Bradford, Großbritannien) .

PDF-Datei herunterladen

St. John the Baptist School

 Die St. John the Baptist School (Excelsior, Minnesota, USA) plant, allen Schülern den Zugang zu Technologie im Klassenzimmer zu ermöglichen. Im Rahmen des dritten jährlichen Golfturniers wurden daher Gelder für den Kauf weiterer interaktiver StarBoard-Whiteboards von Hitachi gesammelt.
PDF-Datei herunterladen